Willkommen auf der Homepage der Sonnensteinschule Horsten

 

          Vierbeinige Kolleginnen als Helferinnen im Einsatz


 

In der Sonnensteinschule Horsten gibt es zwei vierbeinige  Kollegiumsmitglieder. Es sind die Hundedamen Funny und Amber.

Funny gehört der Rasse Chinese Crested Dog oder auch Chinesischer Schopfhund an.  Dank ihres besonderen Felles eignet sich diese Rasse besonders gut als Schulhund. Ihr Fell löst keinerlei Allergien aus.

Amber hat den gleichen Vater. Ihre Mutter ist aber eine Pudeldame. Somit sind sie Halbschwestern. Ihr Fell ist hell und löst auch keinerlei Allergie aus.


 



Beide Hunde begleiten jeden Tag ihr Herrchen, Herrn Ecker, zur Schule. Dort werden sie morgens freudig von den Schülerinnen und Schülern begrüßt. Funny und Amber haben beide eine Ausbildung zum Schulbegleithund.

 

 

 


Es zeigt sich immer wieder, welch positiven Einfluss die Anwesenheit der Schulhunde auf die Schülerinnen und Schüler der Sonnensteinschule Horsten ausübt. Ihre bloße Anwesenheit im Klassenraum hat eine stressreduzierende Wirkung.

Diese und andere Vorzüge eines Schulhundes belegen auch diverse Studien. So fördert die Anwesenheit eines Schulhundes das Selbstbewusstsein und verändert die Lernatmosphäre positiv und wirkt sich auf die sozial-emotionalen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler aus.

Funny und Amber spüren genau, wenn es einem Kind nicht gut geht oder es getröstet werden muss.Unruhige Kinder werden in ihrer Gegenwart spürbar ruhiger und gelassener.